© 2018 GRID architektur + design

Über uns

Nach mehr als 15 Jahren Erfahrung im In- und Ausland in Projekten in unterschiedlichsten Bereichen bietet das Team von GRID Projektentwicklungs- und Planungsleistungen vornehmlich im Bereich Hotel- und Gewerbeimmobilien an und hat sich insbesondere auf Hotelimmobilien spezialisiert.

GRID bietet neben den klassischen Planungsleistungen auch Beratung in der Projektentwicklung als auch Baudurchführung für Investoren als auch Pächter an.

Aus diesem Grund haben wir unser Team verstärkt und seit 01. Mai 2018 eine Partnerschaft mit der Highstreet Group aus Hamburg geschlossen.

 

 

Kontakt
GRID architektur + design

 

An der Alster 63

20099 Hamburg

 

Telefon      040 - 228 63 08 53

Fax             040 - 228 63 08 99

 

info@grid-arch.com

www.grid-arch.com

Referenzen

Motel One St. Pauli

 
Hamburg

In Kooperation mit der ECE Projektmanagement GmbH hat GRID mehrere Hotelkonzepte in Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf entwickelt.

 

Hierzu gehört auch das Konzept für ein Motel One Hotel mit mehr als 200 Zimmern im Hamburger Stadtteil St. Pauli - direkt gegenüber vom Heiligengeistfeld an der Ecke Simon-von-Utrecht-Straße.

Staybridge / Indigo / Ruby

 
Hamburg

In Kooperation mit der ECE Projektmanagement GmbH hat GRID mehrere Hotelkonzepte in Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf entwickelt.

 

GRID wurde in diesem Fall damit betraut, die Bebauung zweier Grundstücke am Hühnerposten in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof zu entwickeln.

 

Gleich drei Hotels mit insgesamt mehr als 500 Zimmern in den Kategorien 2+ bis 4 Sterne und umfangreichen Konferenzbereichen sollen auf fast 20.000qm BGF an diesem repräsentativen Ort Platz finden.

VIP Lounge im Volksparkstadion

 
Hamburg

GRID hatte die Aufgabe gestellt bekommen, den VIP Bereich West des Volksparkstadions, Heimat des "Hamburger Sportvereins", in die Zukunft zu führen.

 

Auf ca. 1.400qm Fläche sind neben neuen gastronomischen Angeboten auch ein Event- und Konferenzzentrum entstanden.

 

Im Team mit KKP Architekten, Mutabor und Pinck Ingenieure wurde bis zur Saison 2016/2017 ein vollständig neuer Bereich getaltet, der die HSV-Historie in einem frischen Ambiente präsentiert und auch außerhalb der Spieltage für eine Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen weit über die Grenzen von Hamburg hinaus bekannt werden soll.

Dormero

 
Ludwigshafen

Im Auftrag von Deut Invest GmbH aus Hamburg hat GRID

den Neubau eines 4-Sterne-Superior-Hotels direkt am

Rheinufer in Ludwigshafen entwickelt.

Das Hotel, welches über 269 Zimmer im gehobenen 

Segment verfügt, beinhaltet zudem neben Konferenzflächen, Fitnessbereich und abwechslungsreicher Gastronomieangebote im Dachgeschoss zudem eine Sky-Bar, die spektakuläre Blicke über den Rhein bis in das benachbarte Mannheim bieten wird.

QE 2 Yacht Club

 
Dubai

GRID hat in Kooperation mit MAVEKO Plan GmbH aus Hamburg den Entwurf eines Clubs auf dem Oberdeck eines Hotelschiffs in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten erstellt.

 

Dieser modern ausgerichtete Club ist im Stil großer Motoryachten und der Tradition des Schiffsbaus gehalten. Die Verschmelzung von innen und außen stand im Vordergrund. Daher reicht die Hauptbar nahtlos vom Clubbereich im Inneren bis auf das Außendeck.

 

Als Anlehnung an die neue Location in der Bucht von Dubai wurden goldene Palmen zur Deckengestaltung eingesetzt. Diese verkleiden gleichzeitig die Stützen des Innenraumes und sind dazu die prägenden Elementesowohl innen als auch außen.

Fassadensanierung

 
Hamburg

GRID wurde von der SEB Investment GmbH damit beauftragt, die Bestandsfassade eines Büro- und Geschäftshauses in der Hamburger Innenstadt zu sanieren. Hierbei sollte insbesondere der Fokus auf die Ladenflächen im Erdgeschoss gelegt werden, um eine höherwertigere Anmutung zu erreichen.

 

Durch Abbruch des Bestands-Vordaches sowie neuer Fassadenaufteilung und Farbigkeit ergibt sich ein insgesamt stimmiges und ruhiges Gesamtbild, welches mit dem Gesamtcharakter des Gebäudes nicht in Konkurrenz tritt. Die einzelnen Eingänge sind nunmehr deutlich sichtbarer und fügen sich in die Schaufenster der daneben liegenden Flächen ein.

QE2 Lido Deck

 
Dubai

GRID hat in Kooperation mit MAVEKO Plan GmbH aus Hamburg den Entwurf des Hauptrestaurants eines Hotelschiffs in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten erstellt.

 

Das Ziel war es, ein typisches Ambiente für das ehemals unter britischer Flagge fahrende Kreuzfahrtschiff zu erschaffen, welches an die traditionellen Passagen in London und anderen Städten erinnert und zugleich an die Glanzzeiten der Atlantiküberquerung per Dampfer anknüpft.

 

Über zwei Ebenen wurde um eine Galerie herum ein Restaurant entworfen, welches sowohl als Self-Serve als aber auch als Service-Restaurant für 200 Gäste funktionieren muss.

 

 

Shopping Center

 
Solingen

In Zusammenarbeit mit Deut Invest GmbH sowie der Graf von Thun Hohenstein Veit Unternehmensgruppe aus Bayreuth planen wir zur Zeit ein Nahversorgungszentrum im Solinger Stadtteil Ohilgs.

 

Vollsortimenter, Discounter, Bio-Lebensmittel, Textil-Bekleidungsshops, Outdoorwear, Drogerie, Möbel sowie Bank, Post-Servicecenter und weitere Angebote sind auf insgesamt 25.000 qm über drei Ebenen im Center vorgesehen.

 

Das lichtdurchflutete Atrium ist hierbei Mittelpunkt als auch Erschließungspunkt für alle drei Ebenen.

Mehr als 250 PKW-Stellplätze im Untergeschoss bieten citynah auch für die umliegenden Geschäfte eine Bereicherung.

Gewerbe Revitalisierung

 
Ludwigshafen

Der 23-geschossige ehemalige Büroturm ist eines der höchsten Gebäude der Stadt Ludwigshafen und wurde lange Zeit von BASF als Bürogebäude genutzt. Nach einigen Jahren Leerstand ist nun mit der Grundsanierung und Revitalisierung begonnen worden.

 

In Zusammenarbeit mit Deut Invest Gmbh und im Auftrag der Rheintower Ludwigshafen GmbH wurde ein umfangreiches Sanierungskonzept erarbeitet.

 

Insgesamt 18.000qm Fläche werden ab dem Jahr 2013 umgebaut. In den Sockelgeschossen werden auf ca. 5.500 qm ein Lebensmittel-Discounter, ein Drogeriemarkt, Gastronomieflächen und ein Fitnesscenter umgesetzt.

 

 

Gewerbe Neuvermietung

 
Hamburg

Zusammen mit Bilfinger Real Estate und BNP Paribas haben wir mehrere Konzepte für leerstehende Mietflächen in der Hamburger Innenstadt erstellt.

 

Für diesen Standort in direkter Citylage wurden mehrere Konzepte erarbeitet, unter anderem Lebensmittel-Vollsortimenter, Fashion Stores und unter anderem auch ein Möbel Store.

 

 

Perspektive Mall